Ihr Profi in Sachen Smart Home

Intelligente Elektroinstallation sorgt für Sicherheit und Effizienz

Smart Home ist ein Haushalt, in dem Haushalts- und Multimedia-Geräte miteinander agieren und zentral ferngesteuert werden können. Durch die Smart Home Technologie werden Alltagsvorgänge automatisiert, andererseits können die Geräte-Einstellungen – z.B. von Heizung, Licht und Lautsprechern – per PC, Tablet oder Smartphone an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden – und zwar von zuhause oder auch unterwegs. Das vernetzte und „intelligente“ Heim sorgt für mehr Sicherheit, spart wertvolle Zeit und senkt Energiekosten. Wir sind als Fachbetrieb für Elektroinstallation, Industrie- und Netzwerktechnik Ihr Ansprechpartner für die Smart Home Technologie – sowohl bei der qualifizierten Beratung über die Vorteile des Systems wie bei der handwerklichen Umsetzung. Wir installieren die Technologie bei Ihnen Zuhause und weisen Sie in das neue System ein.

Wie funktioniert Smart Home? Wo ist der Einsatz sinnvoll? Und vor allem: Wie kann Smart Home praktisch umsetzt werden? Wenn Sie Fragen wie diese haben, wenden Sie sich gerne an uns. Als Fachbetrieb für Smart Home und Elektroinstallation in Geseke beantworten wir gern Ihre Fragen und beraten Sie vor Ort, wenn Sie eine Umrüstung auf Smart Home Technologien wünschen oder bei einem Neubau oder einer Renovierung Ihr Zuhause „intelligenter“ und damit auch sicherer und effizienter ausstatten möchten.

Kompetenz in Sachen Smart Home in Geseke und Umgebung

Smart Home hilft dabei, den Alltag komfortabler zu gestalten, indem es uns viele Steuer- und Überwachungstätigkeiten abnimmt. Und: Ein klug vernetztes Zuhause trägt dazu bei, Strom zu sparen und damit Umwelt und Portmonee zu schonen. Ein Beispiel: Im Sommer ist die Heizung meistens aus, im Winter läuft sie auf Hochtouren. Dazwischen liegen Monate, die hierzulande von großen Temperaturschwankungen geprägt sind. Smarte Wand- und Heizkörperthermostate, die mittlerweile für alle gängigen Heizkörpervarianten zur Verfügung stehen, werden per Smartphone von unterwegs bedient – oder regeln ihr Heizverhalten einfach selbst. So gibt es mittlerweile smarte Thermostate, die sich automatisch ausschalten, wenn niemand zuhause ist und energiesparend aufheizen, sobald sich ein Bewohner dem Haus nähert. Eine andere Strategie nutzen Thermostate, die das das Heizverhalten auf Basis von Gewohnheiten analysieren (um wieviel Uhr wird in welchem Raum hoch- oder heruntergeregelt?) und sich nach einer Selbstlernphase anpassen. Eine Fernsteuerung per App ermöglicht die Anpassung bei spontanen Planänderungen. Auch die manuelle Einstellung eines persönlichen Heizplans, je nach Raumnutzung und Wochentag, wird von smarten Thermostaten unterstützt.

Smart Home: Heizkörper per Smartphone oder Sprachbefehl steuern

Egal für welche welche smarte Heizungssteuerung Sie sich entscheiden: Die Heizkostenersparnis liegt nach Herstellerangaben bei etwa 30 Prozent. Mit der Verbreitung von Sprachassistenten wie Apples Siri oder Amazons Alexa sind inzwischen viele Thermostate kompatibel, es reicht dann ein einfacher Sprachbefehl zur Regulierung der Heizungen im ganzen Haus aus.

Smart Home: Machen Sie Ihr Zuhause sicherer

Smarte Technik im Haus sorgt auch für mehr Sicherheit: Sie möchten informiert werden, wenn sich jemand versucht, von außen ein Fenster zu öffnen oder wenn der Keller mit Wasser vollläuft? Vielleicht möchten Sie auch wissen, dass die Kinder nach der Schule zuhause gut angekommen sind oder dass die Oma ihr Schlafzimmer mittags noch immer nicht verlassen hat? Smart Home Technologie bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten beim Thema Sicherheit und Überwachung wie Tür- und Fensterkontakte, Bewegungsmelder, Überwachungskameras, Feuermelder, Feuchtigkeits- und Wassersensoren.

Fotos: Kaspars Grinvalds / Adobe Stock, rcfotostock / Adobe Stock, Stanisic Vladimir / Adobe Stock, oatawa / Adobe Stock

Sie möchten mehr zum Thema Smart Home erfahren und wünschen eine individuelle Beratung?

Gerne vereinbaren wir einen Termin bei Ihnen Zuhause.